Der Model Blog

6 Fehler die Schauspieler beim Casting vermeiden sollten!

Dein Text

Gehe niemals davon aus, dass Dein Text einfach oder nicht so wichtig ist, dass Du beim Vorsprechen improvisieren kannst. Oder noch schlimmer: Den Text auf dem Weg zum Casting erst lernen. Dies zeigt dem Casting-Direktor, dass Sie das Vorsprechen nicht ernst nehmen. Hier wird sich die Casting-Direktor wünschen den Termin lieber jemand anderem gegeben zu haben, der den Job auch wirklich will.


Pünktlichkeit

Komme niemals zu spät und gehe auch nicht davon aus, dass ein Fenster für Sie vorhanden ist, es sei denn, Dein Agent hat Dir eine andere Anweisung gegeben. Das Planen von Castings umfasst ein sehr komplexes Variablenraster, und es ist wichtig, dies zu respektieren. Wenn Du spät ankommst – nervös und unkonzentriert – wirst Du den Job nicht bekommen.


Kleiderschrank

„Mein Agent hat mich vor einer Stunde wegen des Vorsprechens angerufen, daher tut es mir leid, wie ich mich angezogen habe.“ NEIN. Du bist ein kommerzieller Schauspieler und solltest mit Vorsprechen in letzter Minute rechnen. Bewahre eine Tasche im Kofferraum Deines Autos mit verschiedenen Outfits auf, die für die Arten von Rollen geeignet sind, für die Du am häufigsten vorsprichst. Zum Beispiel: Casual Lifestyle, Fitness, Corporate oder sogar ein Bademantel.


Sedcard

Gehe nicht davon aus, dass Du keine Sedcard benötigst, nur weil Du für einen Werbespot vorsprichst. Letzte Woche habe ich einen Werbespot für einen Spielfilmregisseur gemacht. Leider waren nur die wenigsten Schauspieler auf seinen Wunsch nach einer Sedcard vorbereitet. Du weist nie, wann Du nach diesen Materialien gefragt wirst. Deshalb solltest Du also immer welche bei Dir haben. Hier kannst Du Deine Sedcard erstellen.


Übervorbereitung

Überproben Sie Ihren Dialog nicht. Ja, natürlich sollten Sie vorbereitet sein und mit deinem Text gute Entscheidungen treffen. Du darfst jedoch nicht so an den Text gebunden sein, dass Du spontan keine andere Richtung einschlagen kannst. Improvisationstraining gehört als zum A und O.


Blickkontakt

Ich persönlich bin der Meinung, dass ein Schauspieler niemals Augenkontakt herstellen sollte, wenn er Facetten liefert. Es fühlt sich irgendwie unangenehm an und es ist der schnellste Weg, uns dazu zu bringen, von Dir wegzuschauen, während Du schauspielerst. Am sichersten ist es, in das Kameraobjektiv zu schauen, sofern man Dich nicht um etwas anderes bittet.


Verinnerliche und vermeide diese häufigen Fehler und Du wirst sicherer in Deine nächsten Schauspieler Castings gehen.


[Gesamt:4    Durchschnitt: 4.8/5]